Zum Hauptinhalt

Siemens: Elektromagnetische Verträglichkeit für die Praxis (MP-EMVPRA)

Der Kurs wendet sich an alle Mitarbeiter in Entwicklung, Konstruktion, Fertigung und Service, die praktische Kenntnisse und Fertigkeiten zur EMV für ihre tägliche Arbeit benötigen. Die einzelnen Themen werden durch praktische Versuchsvorführungen verdeutlicht, praxisbezogene Auswirkungen von EMV-Phänomenen mit entsprechenden Maßnahmen zur Vorbeugung bzw. Abhilfe werden demonstriert.

Keine Termine vorhanden
Übersicht

Teilen

Inhalte

  • Was bedeutet die Richtlinie 201430/EU für Anlagen?
  • Was ist Stand der Technik, Normung, Gesetzeslage, CE-Kennzeichnung?
  • Was Sie bei der Anlagenplanung besonders beachten müssen?
  • EMV Phänomen, Ursachen, AUswirkungen und Gegenmaßnahmen Zusammenspiel der möglichen EMV Maßnahmen (Filterung, Schirmung, Verkabelung, Massung-Erdung)
  • Wie eine EMV - gerechter Schaltschrank aussieht, insbeondere mit geregelten Antrieben?
  • Wie zwischen Software-, Hardware- und EMV - Störungen unterschieden werden kann?
  • uvm...

Zielsetzung

Ziel dieses Training ist es, EMV-Störungen durch korrekte Planung und Aufbau zu verhindern dies hilft natürlich auch Störungen bei fehlerhaften Aufbau beheben zu können.

Voraussetzung

Basiswissen der Automatisierungstechnik

Zielgruppe

  • Programmierer
  • Inbetriebsetzer
  • Projektierer
  • Servicepersonal
  • Instandhalter

Downloads

Termine

Aktuell stehen keine Termine zur Verfügung.

Senden Sie uns Ihre Anfrage per E-Mail.