Zum Hauptinhalt

Ausbildung/Auffrischung zum/zur Brandschutzhelfer*in

Ein Brand stellt für jedes Unternehmen eine große Gefahr dar. Unternehmen sind deswegen verpflichtet, Personen zu benennen, die im Notfall einen Entstehungsbrand bekämpfen oder eine Evakuierung einleiten können. Der Kursinhalt richtet sich nach der DGUV Information 2005-023.

Übersicht

Teilen

Inhalte

  • Grundlagen der Verbrennung
  • Brandursachen
  • Verhalten im Brandfall
  • Sicherheitskennzeichen
  • Brandklassen und Löschmittel
  • Gefahren durch Brände
  • Löschanlagen
  • Praxisübung

Zielsetzung

Die Ausbildung gliedert sich in einen theoretischen und einen praktischen Teil. In der Theorie erfahren Sie Wissenswertes über den Brandschutz, die Brandschutzorganisation und die Wirkungsweisen von Feuerlöscheinrichtungen. Ein Hauptteil der Theorie umfasst die Themen Gefahren und das Verhalten im Brandfall. In der Praxis werden verschiedene Löschmittel gezeigt und Sie müssen selbstständig einen Entstehungsbrand löschen.

Voraussetzung

Keine Voraussetzungen

Zertifikat

Nach Kursende steht ein Zertifikat unter https://www.c4trends.de/seminare/de/service/login zum Download bereit. Für den Download benötigen Sie lediglich Ihre persönlichen Login-Daten.

Zielgruppe

Alle Personen, die in einem Unternehmen als Brandschutzhelfer*in tätig sind bzw. tätig werden wollen.

Downloads

Ansprechpartner

Foto von  Lisa Heinz

Lisa Heinz

Ansprechpartnerin

Telefon: +49 9605 919 9298
E-Mail: lheinz@c4trends.de

Termine

19. April 2024

WBT-BSH - 2024/1

Plätze verfügbar

08:30 - 16:30 Uhr
1 Tag, Vollzeit

Seminarform: Präsenz

350,00 €**

(inkl. Verpflegung und Schulungsunterlagen)

Weiherhammer

Science Park C4
Paul-Engel-Straße 1
92729 Weiherhammer

Route berechnen

26. September 2024

WBT-BSH - 2024/2

Plätze verfügbar

08:30 - 16:30 Uhr
1 Tag, Vollzeit

Seminarform: Präsenz

350,00 €**

(inkl. Verpflegung und Schulungsunterlagen)

Weiherhammer

Science Park C4
Paul-Engel-Straße 1
92729 Weiherhammer

Route berechnen

** zzgl. der aktuell geltenden MwSt.