Skip to main content

Haufe: Arbeitsrecht für Führungskräfte

Erfolgreiche Mitarbeiter*innenführung hat stets auch eine arbeitsrechtliche Komponente. In schwierigen Führungssituationen müssen Sie daher nicht nur sozial kompetent, sondern auch juristisch korrekt agieren. Dieses Seminar vermittelt Ihnen das arbeitsrechtliche Know-how, welches Sie für eine erfolgreiche und souveräne Mitarbeiter*innenführung benötigen. So treffen Sie auch in schwierigen Situationen Entscheidungen, die einer arbeitsgerichtlichen Überprüfung standhalten und gleichzeitig für Ihre Mitarbeiter*innen nachvollziehbar sind.

No events available
Overview

Share

Contents

  • Rechtssichere Vorbereitung der Einstellung
  • Rechtssicherer Arbeitsvertragsschluss
  • Umsetzung, Versetzung und Änderungskündigung in der Praxis
  • Rechtssicherer Umgang mit Teilzeit- und Elternzeitansprüchen
  • Schwierige Mitarbeiter*innen führen
  • Was tun bei Leistungsminderung?
  • Umgang mit Krankheit und Fehlzeiten
  • Grundlagen der Beendigung von Arbeitsverhältnissen

Objective

  • Der Referent vermittelt Ihnen von der Vorbereitung der Einstellung bis zur Beendigung des Beschäftigungsverhältnisses die Grundlagen der arbeitsrechtlichen Know-hows, da Sie für eine erfolgreiche und souveräne Mitarbeiter*innen benötigen.
  • Mit diesem Wissen agieren Sie konsequent und selbstsicher und steigern somit Ihre Führungskompetenz.
  • Ihre Entscheidungen als Führungskraft gewinnen an Rechtssicherheit und Sie sehen einer gerichtlichen Überprüfung mit größeren Erfolgsaussichten entgegen.

Methoden
Vortrag, konkrete Fallbeispiele und -analysen, Diskussion von Praxisfällen, Erfahrungsaustausch.

Target audience

Mitarbeiter*innen mit Führungsverantwortung im Personalbereich, Personalverantwortliche, Betriebs-/Abteilungsleiter*innen und sonstige Führungskräfte, auch Fürhungskräfte in Vorbereitung

Downloads

Events

Currently there are no dates available.

Send us your request by E-Mail.